Dr. Peter Weiss

Als Leiter des Hochschulzentrums der Westfjorde hat Peter Weiss schon Dutzende von Studentengruppen zu den Schauplätzen der Gísla Saga begleitet.

Peter Weiss machte seinen Magister in Nordischer Philologie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und promovierte 1997 in Greifswald zur Entwicklung der schwedischen Linguistik im 17. und 18. Jahrhundert.


Er lehrte 1992-1997 am Nordischen Institut der Universität Greifswald und 1997-2005 an der Deutschen Abteilung der Universität Islands in Reykjavík, bevor er 2005 in die Westfjorde zog - an die Schauplätze der Gísla saga.


Peter Weiss wird gemeinsam mit Christiane Zimmermann die Struktur des klassischen Isländisch unterrichten und einige Abendvorlesungen halten.